T-Master PCS

Petrolstation Control System

Transparenz & Übersicht
für Ihr Tankstellennetz!

Betreiben Sie mehrere Tankstellen?

Dann ist das T-Master Petrolstation Control System das richtige Werkzeug für Sie! Mit dem
T-Master PCS verwalten Sie Ihr Tankstellennetz komfortabel aus der Zentrale. Bereits mehr als 50 Gesellschaften nutzen unser System. Dabei ist es egal, ob Sie die Tankstellen mit eigenem Personal betreiben oder verpachten.

Leistungsübersicht

1. Hauptmodul

Datentransfer von und zu den Stationen: Naßdaten (Uhrenstände), Peilungen, automatische Abschlüsse.

2. Pricing

Preisanfrage von den Stationen, Fernverstellung (mit oder ohne Mindest- und Maximalpreise), wahlweise als direkte Preisvorgabe oder als Erhöhung/Senkung.

T-Master PCS – Pricing
3. Pricing-Gruppenfunktionen

für die Tankstellen, Vorgabe von maximalen Änderungsspannen, Berücksichtigung von Wettbewerbern.

4. Versand von Mitteilungen an die Stationen.
5. Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten und Schnittstellen:

Egal, ob Sie Ihre Preise automatisiert auf Ihre Homepage stellen, diese an die Markttransparenzstelle weitermelden oder die Daten in der Buchhaltung weiterverarbeiten möchten: Das PCS erledigt dieses automatisiert oder auf Wunsch per Knopfdruck.

6. Kundenbindungssysteme:

Es ist die vollständige Verwaltung einer Guthaben-Karte (Geschenkgutscheinkarte) integriert, die Sie in Ihrem Netz stationsübergreifend einsetzen können. Dabei können die Karten wahlweise an den Kassen oder über das PCS aufgeladen oder abgefragt werden. Weiterhin können Sie Ihre eigene Bonus-/Rabattkarte ausgeben. Tankt ein Kunde an einer Tankstelle, bekommt er z.B. einen Nachlass auf Kraftstoffe für eine von Ihnen vorgegebene maximale Tankmenge.

7. Automatisches Pricing:

Das PCS kann auf Wunsch eigenständig innerhalb von vorgegebenen Grenzen die Kontrolle über die Kraftstoffpreise Ihrer Stationen übernehmen. Dabei bestimmen Sie, für welche Stationen das Pricing durchgeführt wird.

8. Die Kommunikation zwischen Ihrem PCS und den Stationen erfolgt sicher verschlüsselt über das Internet in Sekundenschnelle.

T-Master PCS – Journal

Zentrale Kundenabrechnung

Ihre eigene Ringkarte

Durch den Einsatz von Ringkarten beziehen Ihre Kunden Waren stationsübergreifend. Die Rechnungsstellung erfolgt zentral aus Ihrem PCS wahlweise monatlich oder mehrmals im Monat. Dabei erstellt das System die Rechnungen, erledigt den Versand per E-Mail und erstellt entsprechende SEPA-Dateien für die Bank. Für Großkunden können Sie individuelle Kraftstoffnachlässe, auch staffelabhängig, festlegen oder die Preise zu Festpreisen (Aufschlag OMR) berechnen. Auf Wunsch erhält Ihr Kunde eine Exportdatei mit sämtlichen Transaktionen, Kostenstellen und Fahrercodes.

Das System arbeitet hochverfügbar, da die Daten in den Rechenzentren von T-M-Net.de vorgehalten werden. Haben Sie einen EDV-Ausfall in der Zentrale, können Ihre Stationen ohne Ausfall weiter buchen. Für besondere Anforderungen können Sie eigene Auswertungen erstellen, da das System auf einer offenen MySQL-/MariaDB-Datenbank basiert.

Tankstellen-verwaltung

Neben den verschiedenen Funktionen zur Auswertung Ihrer Daten bietet das T-Master PCS umfangreiche Funktionen zur  Kraftstoffabrechnung und -verwaltung mit individueller Anbindung an Ihre Buchhaltung an:

  • Verwaltung von Partner- und Bankdaten
  • Tages- und Monatsabrechnungen nach Agenturabschlüssen
  • Umfangreiche Statistikfunktionen
  • Verwaltung von Disagio- und Bearbeitungsgebühren
  • Kraftstoffprovisionen nach Staffeltabellen
  • Rabatte für KV-Kunden
  • Kontenbezogene Abrechnungsfunktionen für laufende Kosten

KONTAKTDATEN

Marco Bungalski GmbH
Clärenore-Stinnes-Str. 2, 27283 Verden
Telefon: 0 42 31 - 776 99 99
E-Mail: info @ bungalski.de

Impressum  Datenschutzerklärung  |  AGB